Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

„everything blue“ von Jasmine Ellis & Evandro Pedroni
Probenbesuch mit Dramaturgie-Gespräch (in englischer und deutscher Sprache)
09. Januar 2020 | 19 – 21 Uhr | HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | München

Artist-Talk im Anschluss an die Vorstellung (in englischer und deutscher Sprache)
17. Januar 2020 | 21:30 Uhr |HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | München

„everything blue“ ist ein Gemeinschaftsabend, an dem je eine Uraufführung der in München lebenden kanadischen Choreografin Jasmine Ellis und des in Wien ansässigen brasilianischen Choreografen Evandro Pedroni gezeigt werden. Thematisch legen beide Aufführungen den Fokus auf den intergenerationellen Dialog in einem transdisziplinären Bühnenstück. 

Inspiriert von Raymond Carvers Kurzgeschichte „Why Don’t You Dance“ werden Lebenswege generationenübergreifend betrachtet und anhand von Mikrointeraktionen erforscht. Wie fühlt es sich an, einem jungen Paar zuzusehen, wenn man auf viel mehr eigenes Leben zurückblicken kann, als in die Zukunft? Wie begegnet man einem Menschen, welcher mehr Lebenserfahrung hat und sich doch unbekannt und fremd anfühlt? Welche gemeinsame Sprache kann man finden, um sich mit Menschen jeder Altersgruppe zu verbinden? Wo in unserer generationenübergreifenden Kommunikation sehen wir einander gegenseitig und wo nutzen wir die gegenseitige Anwesenheit nur für Erinnerung und Zukunftsvision?

Vorstellungen: 15., 17. & 18. Januar 2020
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort: HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | Münchenwww.jasminellis.com