Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

/ Das Märchenzelt

Auf der grünen Wiese, hinter dem Augsburger Kulturhaus abraxas, steht das Märchenzelt von Matthias Fischer. Die mongolische Jurte mit der gemütlichen Feuerstelle im Inneren lockt seit 1995 Geschichten-Hungrige jeden Alters zum Lauschen und Staunen. Im flackernden Licht des Märchenfeuers zieht der ausgebildete Sprecher und Märchenerzähler die Zuhörer in seinen Bann.
Die Gedankenreise ins Märchenland ist nicht nur für Kinder ein besonderes Erlebnis. Auch Erwachsene lassen sich gern vom Repertoire des Märchenerzählers verzaubern. Sein Märchenschatz reicht von alten, romantischen bis zu derben und frivolen Volksmärchen.
Gasterzähler/innen aus der Region erweitern das Programm durch ihre ganz eigenen Rituale und Erzählweisen, die stets an die besondere Faszination der mündlichen Überlieferung anknüpfen. Die erzählten Geschichten sind wie Kino im Kopf und liefern dabei reichlich Futter für die Phantasie. Das magische Zusammenspiel zwischen dem erzählten und gehörten Wort lassen die alten Stoffe lebendig werden.
Die geheimnisvolle Atmosphäre mit dem Duft von prasselndem Holz und heißem Punsch macht den Besuch im Märchenzelt zum sinnlichen Abenteuer.

Mit dem mobilen Märchenzelt ist Matthias Fischer regelmäßig auf Gastspielreisen unterwegs und freut sich über Einladungen. Zu besonderen Anlässen und traditionellen Festtagen bietet das Märchenzelt Märchenstunden an außergewöhnlichen Orten an – vom Märchenspaziergang im Wald, über die mobile Weinprobe bis zum Märchenabend in der Salzgrotte. Bei den Märchen-Filzaktionen mit Jessica del Castillo verschmelzen Märchen und traditionelle Handarbeit.

Rat&Tat Kulturbuero betreut das Märchenzelt seit November 2013 in den Bereichen Text, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Das Märchenzelt
Matthias Fischer
Sommestr. 30
86157 Augsburg
Telefon: 0821 – 24 24 70 60