Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

/ PAT

Zeitgenössischer Tanz & Performance Art will entdeckt, erspürt und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. PAT gibt den Zuschauer*innen Werkzeuge an die Hand, um das Gesehene in verschiedenen Kontexten zu betrachten und für sich nutzbar zu machen. PAT hilft das individuell Rezipierte zu entschlüsseln und zu verstehen. Im Gespräch und in Workshops wird auf Sichtweisen, Probleme und Fragen der Zuschauer*innen eingegangen. Es wird diskutiert, beobachtet, analysiert und Körpertechniken sowie choreografische Herangehensweisen ausprobiert. Es geht dabei weniger um die Vermittlung von Fachwissen, sondern darum, jeder/m Interessierten aktuelle Tendenzen aus Tanz- & Performancekunst zugänglich zu machen. Das Programm richtet sich sowohl an den Sehunerfahrenen, als auch an kustbewanderte ZuschauerInnen.

PAT – Performing Art Talks beim Think Big Festival:

Tanz-Trailer

Welche Erwartung hast du an das Tanzstück? Was glaubst du, wird passieren? Gemeinsam zeichnen, beschreiben, erspüren und ‚ertanzen“ wir unsere eigenen Vorstellungen zu dem Stück, das wir im Anschlussgemeinsam besuchen werden. Das heißt wir probieren, imaginieren und phantasieren darüber, was wir uns unter dem Stück vorstellen und was wir glauben, was geschehenwird. Dabei begeben wir uns auch gemeinsam auf eine Reise durch die Tanzgeschichte und erforschen verschiedene Kontexte der aufgeführten Tanzstücke. Und dann geht’s auch schon los!

Die Workshops finden direkt am Veranstaltungsort jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn statt. Dauer: 30 Minuten | Gruppengröße: bis 20 Teilnehmer*innen Anmeldung: info@fokustanz.de | Infos: www.fokustanz.de

MAAS THEATER EN DANS (NL): LOVE
Mittwoch 18.7. / Workshop 18 Uhr
Donnerstag 19.7. / Workshop 9 Uhr| Schauburg

JUNGES ENSEMBLE STUTTGART (D): R.E.S.P.E.C.T.
Freitag 20.7. / Workshop 10 Uhr / Schauburg

KABINET K (B): HORSES
Freitag 20.7. / Workshop 17 Uhr / Gasteig, Carl-Orff-Saal