Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

/ TESTLAUF

In TESTLAUF möchte Anna Konjetzky die Darsteller zusammen mit den Zuschauern in eine Art Versuchsfeld geben. Sie initiiert ein Pilotprojekt, in dem die Zuschauer die ersten Testpersonen für neue Raumsituationen und Gemeinschaftsbildung sind. Die Choreografin etabliert einen offenen  Raum, der keine Richtungen vorgibt, sondern erst nach und nach – und immer wechselnd – mit wechselnden Perspektiven, Schließungen und Verengungen arbeitet. Ein Raum, der sich dauernd verändert, und damit dauernd neue Räume kreiert, neue Situationen für die Tänzer, neue Hindernisse, und damit gleichzeitig natürlich auch neue Assoziationen für den Zuschauer, neue Narrationen. TESTLAUF ist wie ein aktives Nachdenken über öffentlichen Raum und Gemeinschaft in urbanen Strukturen angelegt.

Choreographie, Bühne: Anna Konjetzky
Tanz
: Sahra Huby, Quindell Orton, Sara Sampelayo, Damiaan Veens, Jorge Rodolfo De Hoyos
Musik: Brendan Dougherty, Miguel Casponsa
Bühne, Technische Leitung: Sophia Soehner

Eine Koproduktion mit dem SPIELART Festival. Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, vom Fonds Darstellender Künste e.V., vom Bezirk Oberbayern. Gefördert durch den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Mit freundlicher Unterstützung von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, der Muffatwerk GmbH, Musikhaus Hieber Lindberg und Eisbachstudios München.