Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

Schwere Reiter

ANTIGONE Archivoper

ANTIGONE Archivoper

Sophokles' Antigone ist eine der meist-analysierten und -interpretierten Tragödien überhaupt. Aber die Galionsfigur ist erschöpft. Antigone will durchlebt werden, nicht abgebildet. Sie ist nicht nur unser Material, sondern Modell -…
somewhere / shared

somewhere / shared

Tanzperformance von Cristina D'Alberto somewhere / shared schafft einen Raum, in dem nicht-patriarchale Strukturen erforscht und ausprobiert werden. Dabei wird ein Schwerpunkt gelegt auf das Durchsetzen von Macht und das…
Empathy

Empathy

Tanz-Theater-Performance von Jasmine Ellis Fasziniert vom zunehmenden Niedergang des Einfühlungsvermögens prallen Künstler aufeinander. Weil wir uns eingestehen müssen, dass die Gräben um uns herum tiefer geworden sind, bitten Tanz, Theater…
PAPIERDIALOGE // NKP100/125/150

PAPIERDIALOGE // NKP100/125/150

Foto: Roberto Duarte Live Installation von und mit Anna Donderer, Roberto Duarte, Judith Hummel, Charlotte Marr, Heidi Schnirch und Lorenz Schuster Die Performer_Innen begeben sich in Dialog mit dem Material…
<br>Rodeo – Münchner Tanz- und Theaterfestival


Rodeo – Münchner Tanz- und Theaterfestival

Das Münchner Tanz- und Theaterfestival RODEO findet 2014 vom 8. bis 12. Oktober statt. Es ist die nunmehr dritte Ausgabe des 2010 auf Initiative des Kulturreferats der Landeshauptstadt München gegründeten…
JETZT DAS PARADIES. EINE REHAB-OPER

JETZT DAS PARADIES. EINE REHAB-OPER

Allenthalben hört man die leisen Seufzer der Erschöpften, die sich im Hamsterrad des Alltags stetig verausgaben. Unerledigte To-Do-Listen zehren an ihren Kräften. JETZT DAS PARADIES – eine Rehab-Oper ist neues…
TRANSPORT>festival – Tu jest Polska

TRANSPORT>festival – Tu jest Polska

Was heißt Leben in Europa heute? Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Und was können wir voneinander lernen? Mit einer temporären Staatsgründung eröffnet PATHOS München sein TRANSPORT>festival 2013. Im Zentrum…
Fast ein bisschen Frühling

Fast ein bisschen Frühling

Im Winter 1933 sind Waldemar Velte und Kurt Sandweg auf der Flucht vor Hoffnungslosigkeit und Gewalt unterwegs von Wuppertal nach Indien, um ihr Glück zu finden. Bereits in Stuttgart sind…