Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

„AUTOPLAY“ von Moritz Ostruschnjak
„Dance & Walk“ – Glühwein-Spaziergang mit dem Quartiersbüro über das Gelände mit Stückeinführung
15. November 2019 | 19:00 Uhr
Treffpunkt vor dem Schwere Reiter | Dachauer Straße 114 | 80636 München

Ein Tanz-Mashup, ein Bastard-Pop aus 1000 Diebstählen: In AUTOPLAY wird die copy & paste Taste zum Leitmotiv. Jede Bewegung, jeder Ton, jedes Bild ist ein „objet trouvé“ aus dem World Wide Web. Von zeitgenössischer Choreografie bis zum Harlem Shake, vom Videogame Fortnite bis zur Shampoo-Werbung, vom Selfie-Style auf Istagram bis zur global vermarkteten Pose von Michelangelos David – alles wird neu kombiniert, reorganisiert und gemixt. Mit AUTOPLAY schickt Moritz Ostruschnjak das Publikum in einen Raum aus Hyperlinks, die zum Bild des (digitalen) Daseins im 21. Jahrhundert verschmelzen – Utopie und Konsumterror, Subkultur und Populismus sind dabei immer nur einen Klick voneinander entfernt.

Das Kreativquartier beherbergt viele kulturelle Initiativen, Probenmöglichkeiten und Aufführungs- sowie Ausstellungsorte. Bei einem Spaziergang, geleitet von den Mitarbeiterinnen des Quartiersbüros, werden ausgewählte Orte besichtigt und deren Geschichte sowie aktuelle Nutzung näher erläutert. Anschließend wird Moritz Ostruschnjak eine Einführung in AUTOPLAY geben und einen kleinen Einblick in den Aufwärmprozess der Tanzenden ermöglichen.

Vorstellungen: 14. – 16. November 2019
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ort: Schwere Reiter | Dachauer Straße 114 | 80636 München
www.moritzostruschnjak.com