Rat&Tat steht für Kunst und Kultur auf allen Ebenen – Produktion, Fundraising, Dramaturgie und PR.

„everything blue“ von Jasmine Ellis & Evandro Pedroni
Probenbesuch mit Dramaturgie-Gespräch (in englischer und deutscher Sprache)
09. Januar 2020 | 19 – 21 Uhr | HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | München

Artist-Talk im Anschluss an die Vorstellung (in englischer und deutscher Sprache)
17. Januar 2020 | 21:30 Uhr |HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | München

everything blue ist eine gemeinschaftliche Performance, die von zwei Perspektiven bestimmt wird. Die Münchner Choreografin Jasmine Ellis mit kanadischen Wurzeln trifft künstlerisch auf den in Wien lebenden brasilianischen Choreografen Evandro Pedroni. Beide tauchen ein in Strukturen und Symptome unserer Interaktionen. Wie steht es aktuell um die Kommunikation zwischen den Generationen? Wie wird Freundlichkeit oder deren Ausbleiben unbewusst zwischen den Generationen übertragen? Die Performance beleuchtet unterschiedliche Aspekte von Kommunikation und die darin liegenden Herausforderungen. Im Kontakt miteinander bricht das gegenseitige Interesse die eigenen vorgezeichneten Sichtweisen auf. Die kollaborativ erarbeitete Tanzperformance wird in zwei interagierenden Teilen erlebbar, die sich inhaltlich und choreografisch gegenseitig bereichern und ergänzen.

Schau mer mal, das Vermittlungsprogramm für die Freie Szene München, bietet einmalig die Möglichkeit, den Probenprozess der bevorstehenden Tanzperformance everything blue von Jasmine Ellis und Evandro Pedroni kennen zu lernen. Bei einem Probenbesuch am 09.1. gewährt die Produktion Einblick in ihren unfertigen Arbeitsstand und kommt mit den Besucher*innen ins Gespräch über Themensetzung, Inhalte und Herausforderung der Arbeit. Außerdem wird im Anschluss an die zweite Vorstellung am 17.1. ein Nachgespräch mit dem künstlerischen Team angeboten.

Beide Formate finden auf Deutsch und Englisch statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter info@ratundtat-kulturbuero.de

Vorstellungen: 15., 17. & 18. Januar 2020
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort: HochX Theater und Live Art | Entenbachstraße 37 | München

www.jasminellis.com

everything blue is a performance from two perspectives. Munich based Canadian choreographer Jasmine Ellis combines artistic forces with Vienna based Brazilian choreographer Evandro Pedroni. Together they investigate the structures and repercussions of human interactions. What is the current state of intergenerational communication? How is kindness or lack thereof unconsciously transferred between generations? The show exposes unexpected aspects of communication and the challenges that arise in these encounters. Fusing together two dissimilar approaches brings into focus our own predetermined views. The jointly-created dance performance will be experienced in two interacting parts which enrich and complete each other.

Schau mer mal, the audience development for the independent art scene in Munich, offers the chance to get to know the rehearsal process of the upcoming dance performance everything blue by Jasmine Ellis and Evandro Pedroni. In this rehearsal visit on January 9., the production allows insight into the unfinished work and engages in a conversation with the audience about the topic, content and challenges of their work. Additionally, there will be an artistic talk after the second show on January 17. with members of the team.

Both formats will be in German and English. The participation is free. Please register under info@ratundtat-kulturbuero.de