Katastrophe! Katastrophe!

Eine Katastrophe kann ganze Gesellschaften treffen, oder einzelne Individuen. So unterschiedlich Menschen sind, so unterschiedlich gehen sie damit um, wenn ihre Welt aus den Fugen gerät.

Tine Hagemann und Andrea Kilian interessieren sich in ihrer Stückentwicklung Katastrophe! Katastrophe! für den kindlichen Blick auf eine durchgedrehte Gesellschaft. Sie wollen ein Stück schaffen, das Kindern Mut macht, auch in unruhigen Zeiten mit Freude ihre eigenen Wege zu gehen. Sie nehmen die Katastrophe mit Spielfreude und Lust an Absurditäten in den Fokus und gestalten sie zu einer humorvollen Geschichte. Wenn sich die Wogen glätten, sind alle über sich selbst hinausgewachsen – ob sie das wollten oder nicht.


Von Tine Hagemann & Andrea Kilian und Ensemble
Mit Julia Giesbert, Tine Hagemann, Verena Richter
Regie Andrea Kilian
Bühne / Kostüm Michele Lorenzini
Musik / Komposition Verena Richter
Puppenbau Tine Hagemann
Regie-Assistenz Kalinca Vicente
Grafik / Fotografie / Video Arno Friedrich
Vermittlung Barbara von Jagow

 

Arno Friedrich

Premiere:
02. Oktober 2021, PATHOS München


Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München und vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung vom BA9 Nymphenburg Neuhausen.