#takingcareofbusiness

Rat & Tat is #takingcareofbusiness

Dieses Jahr wird ein gutes Jahr! Das Rat & Tat Kulturbüro hat für das Vorhaben #takingcareofbusiness eine Förderung von Diehl+Ritter/Tanzpakt Reconnect bekommen. Deshalb können wir unsere Arbeitsweise, Arbeitsststruktur und Zukunftspläne mal so richtig zum blühen bringen. Wir freuen uns sehr und starten mit folgenden Schwerpunkten ins Jahr 2022:

#takingcareofcommunication

Durch die Unterstützung einer Strateg*in und Expert*n im Bereich Kommunikation wollen wir die Sichtbarkeit der Künstler*innen und des Büros stärken und nachhaltig verbessern.

Hier suchen wir noch Unterstützung. Die Ausschreibung findet ihr hier unten – wir freuen uns auf deine Bewerbung!

#takingcareofhopping

Zusammen mit einer Producerin im Bereich Touring erarbeiten wir gute Strukturen und Maßnahmen um am Ende „entspannte Touringerlebnissc“ mit unseren Künstler*innen zu erreichen. 

#takingcareofconciousness

Zusammen mit verschiedenen Expert*innen nehmen wir uns Zeit über die Nachhaltigkeit unsere Arbeit im Bereich der Darstellenden Künste nachzudenken. Sei dies bei der Produktion selbst als auch beim Touring wollen wir sehen wo und wie wir nachhaltiger agieren können. 

Wir freuen uns so richtig Zeit zu haben um unsere Struktur zu verbessern und werden viele von Euch immer wieder darüber berichten und euch ggf. auch dabei haben. 

Ausschreibung im Bereich Kommunikation

Ausschreibung Praktikant*in Produktion und Vermittlung


Rat & Tat Kulturbüro wird unterstützt durch DIEHL+RITTER/TANKPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz

gold glitter with jar